www.feuerwehr-baddoberan.de
Waldbrandübung

Mittwoch, 06.07.2011 | 09:56  


Am 5. Juli stand das Thema Waldbrandübung auf dem Dienstplan der Feuerwehrkameraden. Unter Leitung von Sven Leist, Wehrführer der Feuerwehr Retschow, startete gegen 19:30 Uhr die groß angelegte Übung mit den Wehren aus Bad Doberan, Retschow, Hohenfelde und Reddelich. Über 80 B-Schläuche galt es im Glashäger Wald an der richtigen Stelle von den 40 anwesenden Kameraden zu verbauen. Die Kameraden meisterten diese Aufgabe zur vollen Zufriedenheit des Einsatzleiters. Nach 2 ½ Stunden konnte die Übung beendet werden und der Abend bei einem kühlen Getränk beendet werden.

Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer aus Retschow, Hohenfelde, Reddelich und Bad Doberan.



Bilder