Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
135 Jahre Feuerwehr 1882-2017 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 22.10.2017  

Einsatzbericht 81 - 2005


Einsatznummer: 81 - 2005
Datum: 01.11.2005
Wochentag: Dienstag
Alarmzeit: 11:55
Einsatzdauer: 120 min
Einsatzart: VU 1x eingeklemmt 
 
 Brandeinsatz
 Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Bad Doberan, OA Kröpelin
Einsatzinfo: Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die FF Bad Doberan an diesem Dienstag kurz vor 12 Uhr alarmiert. Als Einsatzort gab die Leitstelle Bad Doberan den Ortsausgang Bad Doberan Richtung Kröpelin an.
Kurz darauf verließ der Rüstwagen- Kran die Fahrzeughalle. Laut Ausrückeordnung der FF Bad Doberan ist der RW-Kran bei einem Verkehrsunfall das zuerst zu besetzende Fahrzeug. Vorteil, die 3 Mann Besatzung können zügig ausrücken und so vor Ort schnell eine Versorgungsöffnung für den Rettungsdienst schaffen. Dies war an diesem Dienstagmittag nicht der Fall. Ein VW Passat war mit einem VW Transporter kollidiert. Der VW Passat war durch die Wucht des Aufpralls in zwei Teile gerissen. Die Fahrerin, die sich zum Glück alleine im Fahrzeug befand, wurde bei Eintreffen des Rüstwagens bereits im Rettungswagen erstversorgt. Glück im Unglück, die Rettungswache des ASB Bad Doberan befindet sich nur 300 Meter vom Unfallort entfernt. Doch auch dieser Umstand konnte nicht helfen. Wie später aus den Medien zu erfahren war erlag die Fahrerin ihren schweren Verletzungen noch auf dem Weg in die Rostocker Spezialklinik.
Die Besatzung des Rüstwagens sicherte die Einsatzstelle und klemmte bei beiden Fahrzeugen die Batterie ab. Beim Abstreuen der Verkehrsfläche wurde sie von der Besatzung des ebenfalls im Einsatz befindlichen LF 16 der FF Bad Doberan unterstützt.
Es wurden mehrere Säcke Ölbindemittel auf die Bundesstraße aufgebracht um die großen Mengen an auslaufenden Betriebsstoffen zu binden. Die Endreinigung übernahm mit Absprache der Leitstelle die Straßenmeisterei Kröpelin. Die Einsatzstelle wurde beim Verlassen an die Polizei übergeben.
Durch die Vollsperrung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Raum der Kreisstadt.

Bilder © Dorit Wehmeyer, Ostsee-Zeitung
Fahrzeuge:  RW2-Kran
 LF 16-TS8

Einsatzbilder:
© Dorit Wehmeyer, OZ © Dorit Wehmeyer, OZ © Dorit Wehmeyer, OZ 
© Dorit Wehmeyer, OZ © Dorit Wehmeyer, OZ 

« vorheriger Einsatz «
80 - 2005, Brand Fahrstuhl
» nächster Einsatz »
82 - 2005, BMA Gebäude

Hinweis zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, aus Sicht der Feuerwehr Bad Doberan geschrieben sind. Es wird keine Haftung für die Texte und Aussagen übernommen.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!


Bilder von Einsätzen

Einsatzbilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt. Veröffentlichte Bilder sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen, auf der anderen Seite dienen sie der Aus- und Weiterbildung unserer Kameraden. Bitte haben sie dafür Verständnis, das nicht jeder Einsatz dokumentiert werden kann.







Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.