Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
135 Jahre Feuerwehr 1882-2017 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 23.10.2017  

Einsatzbericht 28 - 2008


Einsatznummer: 28 - 2008
Datum: 25.06.2008
Wochentag: Mittwoch
Alarmzeit: 13:15
Einsatzdauer: 50 min
Einsatzart: Brand Technikraum 
 
 Brandeinsatz
 Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Hohenfelde, Krankenhaus
Einsatzinfo: In einem Technikraum war ein elektrisches Gerät in Brand geraten. Durch Vornahme eines C-Rohres wurde das Feuer gelöscht. Da vor allem Kunststoffe verbrannten war eine sehr starke Rauchentwicklung zu verzeichnen. Durch das Schließen der Rauchschutztüren und eine sofortige Überdruckbelüftung konnte diese auf den betroffenen Gebäudeteil begrenzt werden. Nach etwa 30 Minuten war der Bereich rauchfrei.


Bericht Ostsee-Zeitung vom 26. Juni 2008

Schwelbrand im Wirtschaftstrakt

Bad Doberan Gestern kurz nach 13 Uhr bemerkten Mitarbeiter im Bad Doberaner Krankenhaus eine Rauchentwicklung in einem Raum des Wirtschaftstraktes. „Der schnellen Reaktion der verantwortlichen Haustechniker und dem modernen Brandsicherheitssystem des Krankenhauses ist es zu verdanken, dass der Vorfall keine gravierenderen Auswirkungen und nur geringen Sachschaden nach sich zog. Innerhalb weniger Minuten wurden der Raum abgedichtet und entsprechende Brandschleusen geschlossen“, so Geschäftsführer Uwe Borchmann. Zeitgleich alarmierte das Krankenhaus die Feuerwehr. Dank des Einsatzes der Bad Doberaner und Hohenfelder Wehren konnte der Schwelbrand nach 20 Minuten gelöscht werden.

„Von dem Schwelbrand ging keine unmittelbare Feuergefahr für die Patienten und Mitarbeiter aus. Dennoch sieht unser Alarmplan als zusätzliche Sicherheit ein vorsorgliches Räumen der angrenzenden Gebäudeteile vor. Daher haben wir unverzüglich die Patienten der benachbarten Chirurgiestation verlegt“, so Uwe Borchmann. Es entstand geringer Sachschaden. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der in Mitleidenschaft gezogene Technikraum muss jetzt von Rauchspuren gereinigt werden.

Verursacht wurde der Schwelbrand durch einen Elektronikschaden an einem Aktenvernichter.
Fahrzeuge:  LF 20/20 CAFS
 TLF 16/25

weitere Kräfte: Feuerwehr Hohenfelde
Kreisbrandmeister mit Florian 99/11/1
Einsatzbilder:
 

« vorheriger Einsatz «
27 - 2008, TH Tierrettung
» nächster Einsatz »
29 - 2008, TH Ölbeseitigung

Hinweis zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, aus Sicht der Feuerwehr Bad Doberan geschrieben sind. Es wird keine Haftung für die Texte und Aussagen übernommen.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!


Bilder von Einsätzen

Einsatzbilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt. Veröffentlichte Bilder sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen, auf der anderen Seite dienen sie der Aus- und Weiterbildung unserer Kameraden. Bitte haben sie dafür Verständnis, das nicht jeder Einsatz dokumentiert werden kann.







Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.