Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
135 Jahre Feuerwehr 1882-2017 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Mittwoch, der 18.10.2017  

Grisu wird endlich Feuerwehrmann

Donnerstag, 04.06.2009 | 12:30  


Seit 30 Jahren versucht der kleine, grüne Drache nun schon vergeblich, seinen Traum zu verwirklichen: Er will Feuerwehrmann werden. Jetzt endlich wird dieser Traum wahr. Als Maskottchen der Freiwilligen Feuerwehr kann er ab sofort in Mecklenburg-Vorpommern Gutes tun.

Wer kennt ihn nicht, den kleinen, grünen Drachen, der zum Ärger seines Vaters Fumé ein wenig aus der Art geschlagen ist und anstatt Feuer zu entfachen lieber als Feuerwehrmann arbeiten möchte? Trotz der Einwände seines Vaters und trotz zahlreicher Rückschläge gibt er nicht auf und hält an seinem größten Wunsch fest. Diese Beharrlichkeit zahlt sich nun aus: „Grisu, der kleine Drache“ ist nun offiziell in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr getreten. Der Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern hat den Startschuss für die Spendenaktion „Grisu hilft!“ gegeben, um künftig Kindern und Jugendlichen noch intensiver die Themen der Nachwuchsförderung und Brandschutzerziehung nahe zu bringen.

Am 11.2 2009 gab der Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern auf einer Pressekonferenz neue Ideen für die Nachwuchs-Kampagne „Köpfe gesucht“ bekannt. Mit witzigen, überraschenden Werbespots und Plakaten wird auf die „Lücken“ in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehren aufmerksam gemacht. Trotz Charme und Sympathie, die diese Werbemaßnahmen ausstrahlen, wird dem Betrachter die Ernsthaftigkeit und Dringlichkeit dieses Nachwuchsproblems bewusst.

Mit der Spendenaktion „Grisu hilft!“ wird das neu eingerichtete Sonderkonto für Nachwuchsförderung und Brandschutzerziehung einfach unterstützt: Jede Feuerwehr hat die Möglichkeit, Grisu als Plüschfigur zu erwerben. Von jedem gekauften Grisu fließt schon dann automatisch 1 € auf das Sonderkonto des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern. e.V., egal ob er von den Feuerwehren verschenkt oder weiter verkauft wird. Auch von engagierten Mitbürgern kann so der kleine Drache Grisu bei den Feuerwehren erworben werden.

Viele Freiwillige Feuerwehren werden die Grisu Plüschfigur künftig in Ihrer täglichen Arbeit nutzen: Ob als Tröster“ bei Einsätzen, „kleiner Helfer“ bei der Brandschutzerziehung, als Dankeschön für ehrenamtliche Helfer oder als Preis bei einer Jubiläumstombola – Grisu wird immer für strahlende Gesichter sorgen. Weiterhin ist die Grisu Plüschfigur auf Feuerwehr-, Sport- oder Gemeindefesten, zu Jubiläen, Weihnachtsfeiern oder Schulveranstaltungen zur Stelle: „Grisu, der kleine Drache“ kann dort von den Feuerwehren direkt verkauft werden.

Das Bestellformular für die Grisu Plüschfiguren, erhalten interessierte Feuerwehren über den Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. und die dafür eingerichtete Website

www.grisu-hilft.de .


Quelle: http://www.landesfeuerwehr-mv.de/neuigkeiten/detailansicht/article/27/plueschdrach.html


Bilder


 


« vorheriger Artikel «
Impressionen RettMobil 2009 - 14.05.2009
» nächster Artikel »
JF beim Kreiswettkampf erfolgreich - 21.06.2009








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.