www.feuerwehr-baddoberan.de
Tag der offenen Tür durchgeführt

Sonntag, 28.04.2013 | 15:58  


Am 27. April hatten die Kameraden der Bad Doberaner Feuerwehr zu einem Tag der offenen Tür auf das Gelände auf dem Thünenhof eingeladen.
Die Veranstaltung wurde pünktlich um 10 Uhr durch den Bürgermeister der Stadt Bad Doberan eröffnet. Auf dem Gelände gab es vielseitige Attraktionen unter anderem eine Technikschau von modernen und historischen Feuerwehrfahrzeugen, Kinderschminken, Kuchenbasar der Jugendfeuerwehr, Hüpfburg und Feuerlöschervorführungen.
Zu jeder vollen Stunde gab es eine Schauvorführung. Darunter war z.B. die Vorführung der Jugendfeuerwehr, bei dem die Jugendlichen eine Löschangriff mit Unterstützung der „Großen“ vorführten. Der Brand des kleinen Holzhauses konnte mit Erfolg beendet werden.

Das Abseilen eines Höhenretters der Berufsfeuerwehr Rostock konnten sich die Besucher zur Mittagszeit ansehen.

Gegen 13 Uhr wurde die Simulation eines Wohnungsbrandes bei der eine Person gerettet werden musste vorgeführt. Das eine Übung innerhalb weniger Sekunden zu einem Ernstfall werden kann, konnten die Besucher mitbekommen, als die Kameraden bei den Aufräumarbeiten tatsächlich zu einem realen Wohnungsbrand in die Mollistraße gerufen wurden. Glücklicherweise handelte es sich nur um angebranntes Essen.

Den Abschluss der Übung bildete die Vorführung des neuen Gerätesatz Absturzsicherung bei dem eine Rettung aus einem Schacht gezeigt wurde.

Vielen Dank an alle Besucher und Helfer.


Bericht: BK
Bilder: BK,CW


Bilder