Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 24.09.2018  

Eine alte Dame verabschiedet sich

Donnerstag, 14.12.2006 | 17:50  


Baujahr 1976 steht auf dem Typenschild in der Fahrerkabine. Gleich neben Angaben wie Motorleistung 125 PS und Typ W50.
Es ist nun genau etwas über 30 Jahre her, als die Kameraden der FF Bad Doberan das Löschgruppenfahrzeug (LF) 16-TS 8 in Luckenwalde nahe Berlin abholen konnten. In Ludwigsfelde gebaut wurde das Fahrzeug in Luckenwalde beim VEB Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde zum Löschfahrzeug ausgebaut. Damals noch in einer Gemischtbauweise. Das LF 16 ersetzte in Bad Doberan ein LF auf S 4000 Fahrgestell das noch heute zum Oldtimer-Zug gehört. Es verfügte über ein großes Sprungtuch, je 200 Liter Schaum und Wasser sowie eine Schaumzumischanlage. Mit dem bereits vorher gelieferten Tanklöschfahrzeug und der im gleichen Jahr gelieferten Drehleiter war der W50-Löschzug komplett. Über viele Jahre stellte dieser in Bad Doberan und Umgebung den Brandschutz sicher. Viele erfolgreiche Einsätze wurden in dieser Zeit gefahren.
Während Tanklöschfahrzeug und Drehleiter nach der Wende zügig ersetzt wurden musste das LF 16 noch bis zum heutigen Tage Dienst schieben. Als zweites Löschfahrzeug diente es vor allem zur Wasserversorgung und zur Unterstützung bei größeren Einsätzen. Auch die Jugendfeuerwehr und die Grundausbildung nutzten das Fahrzeug bis zum Schluss zum regelmäßigen Übungsdienst.
Das LF 16 wird an diesem Wochenende offiziell durch ein brandneues modernes LF 20/16 mit Rettungssatz und Druckluftschaumanlage ersetzt. Aber keine Angst, das LF 16-TS 8 auf W50 bleibt natürlich als Oldtimerfahrzeug den Bad Doberaner erhalten.

FS


Bilder


Markant, die Optik des IFA W50 Zum Abschied fein gemacht, des letzte Fotoshooting im aktiven Dienst  
Die Beladung ist für heutige Erfordernisse leider nicht mehr zeitgemäß  Zuhause, Box 4 des Bad Doberaner Gerätehauses 
1979, die damaligen Jungen Brandschutzhelfer vor dem noch neuen LF 16 Juni 1986 zusammen mit DL 30 Das Löschgruppenfahrzeug vor dem Münster 
Routine, nach einem größeren Einsatz werden TLF und LF neu bestückt Eine der letzten Besatzungen nach nächtlichem Pkw-Brand am 22.10.06 Zuletzt wurde das Fahrzeug vor allem oft von der Jugend genutzt 
Übung Waldbrandbekämpfung Aufbau Osterfeuer 


« vorheriger Artikel «
Neues Fahrzeug abgeholt - 14.12.2006
» nächster Artikel »
Fröhliche Weihnachten - 24.12.2006








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.