Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Mittwoch, der 15.08.2018  

Übung Technische Hilfeleistung

Dienstag, 07.08.2007 | 07:53  


Wie jeden Dienstag trafen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan zum Dienstabend am Gerätehaus. Praktische Ausbildung in der technischen Hilfe stand auf dem Ausbildungsplan. Vor allem ging es um die Abläufe bei der patientengerechten Rettung aus Unfallfahrzeugen. Es ging nach Bargeshagen zur Firma Abschlepp-Harry, die uns zwei Pkws für die Übung zur Verfügung stellten.
Damit auch die neuen und noch ungeübten Kameraden sich mal austesten konnten, durften diese vorrangig am Fahrzeug arbeiten. So wurde Schritt für Schritt das richtige Vorgehen im Einsatzfall geübt. Angefangen bei der Absicherung der Einsatzstelle, über die Stabilisierung des Unfallwagens bis hin zur Handhabung von Schere und Spreizer durfte sich jeder einmal versuchen und sein Können unter Beweis stellen. Dabei stellten einige Kameraden fest, dass es doch gar nicht so einfach ist wie es immer zu sehen ist. Teilweise wird auch viel Übung, Geschicklichkeit und Können abverlangt.
Zum Schluss packten dann alle mit an, verstauten die Geräte in den Fahrzeugen und beseitigten die Reste der Übung. Anschließend wurde der Abend gemütlich im Gerätehaus beendet.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an die Firma Abschlepp-Harry, die uns die Fahrzeuge und den Platz zum Üben zur Verfügung stellten.

Bericht: CW
Bilder: BK
Freigabe: AH


Bilder


Betreuungsöffnung wird geschaffen der PKW wird stabilisiert der PKW wird stabilisiert 
die Batterie wird abgeklemmt Glasmanagement Glasmanagement 
Glasmanagement  Sicherung der scharfen Schnittkanten der Holme 
Hooligan Tool im Einsatz um den Türspalt zu vergrößern trennen der Scharniere mit der Schere Pedalschneider im praktischen Einsatz 
Airbagschutz Rettung eines Unfallopfers das Rettungsbrett wird benutzt um den Patienten stabilisiert aus dem PKW zu bekommen 
das Rettungsbrett wird benutzt um den Patienten stabilisiert aus dem PKW zu bekommen Blechreißer im Einsatz  
 


« vorheriger Artikel «
Neue Feuerwehrjacken im Einsatz - 09.07.2007
» nächster Artikel »
Neuer Webserver in Betrieb - 08.08.2007








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.