Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 23.09.2018  

Weiterbildung Löschschaum

Mittwoch, 14.11.2007 | 21:35  


Das die Schaumzumischung bei Bränden der Brandklasse A sinnvoll und bei Bränden der Klasse B unabdingbar ist, ist eine schon recht alte Feuerwehrweißheit. So waren z.B. auch die Tank- und Löschfahrzeuge der DDR bereits in der Regel mit Schaumzumischsystemen und Schaumtanks flächendeckend ausgestattet.
Von daher stand am ersten Ausbildungsdienstag im neuen Monat das Thema Brandbekämpfung mittels Löschschaum auf dem Lehrplan. Dazu hatte die Wehrführung Vertreter verschiedener deutscher Firmen geladen. So waren neben Herrn Wothe von der Firma Ziegler auch jeweils ein Vertreter der Firma Dr. Sthamer (Schaummittel) und MSR Dosiertechnik (Schaumzumischsysteme) anwesend. Letztere vor allem unter ihrem Produkt FireDOS im Feuerwehrbereich bekannt.
Die Ausbildung an diesem Tag wurde in einen Theorie und einen Praxis Teil gegliedert. Eröffnet wurde der Theorieteil durch eine Vertreterin der Firma Dr. Sthamer aus dem sächsischen Pirna. In dem rund halbstündigen Beamervortrag wurde das Wissen rund um den Bereich Schaummittel aufgefrischt und vertieft. Die einzelnen auf den Markt erhältlichen Schaummittel (wie. MBS oder AFFF) wurden erläutert und ihre Vor- und Nachteile sowie vor allem ihre Einsatzbereiche genannt.
Anschließend präsentierte die Firma MSR Dosiertechnik aus dem Hessischen Wölfersheim ihre Produkte. Erklärt wurde hier unter anderem die Funktionsweise eine FireDOS-Anlage so wie ihre verschiedenen Baugrößen.
Nach einer kurzen Pause ging es in der Fahrzeugwaschhalle mit dem Praxisteil weiter. Ein Leichtschaumerzeuger, der im Zusammenspiel mit einem Überdruckbelüfter arbeitet, wurde präsentiert. Danach standen Netzwasser- und Schaummittelabgabe mittels Hohlstrahlrohren auf dem Plan. Für die Schaumzumischung sorgte während dieser Übungen eine tragbare FireDOS-Anlage.
Da die Brandbekämpfung mit Schaum ein sehr umfangreiches Thema ist, sollte sie regelmäßig in die Ausbildung einfließen.





Bericht: FS
Bilder/Video: BK


Bilder


Präsentation Schaummittelhersteller Dr. Sthamer Präsentation Schaummittelhersteller Dr. Sthamer Präsentation Schaumzumischsysteme MSR Dosiertechnik 
Präsentation Schaumzumischsysteme MSR Dosiertechnik Holger Wothe, Firma Ziegler Erzeugung Leichtschaum 
transportabele FireDOS-Anlage Netzwasserabgabe mittels Hohlstrahlrohr Löschschaumabgabe mittels Hohlstrahlrohr 


« vorheriger Artikel «
Jugendfeuerwehr begleitet Laternenumzug - 14.11.2007
» nächster Artikel »
Brandsicherheitswache - 14.11.2007








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.