Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Freitag, der 22.06.2018  

Erste Hilfe Ausbildung

Montag, 10.03.2008 | 14:10  


Mindestens einmal im Jahr werden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan in der Ersten Hilfe geschult. Dies war am 15. Januar, eine Woche nach der Belehrung in der Unfallverhüttung der Fall.
In diesem Jahr konnte Wehrführer Olaf Schulz zwei Gastmentoren der Berufsfeuerwehren aus Rostock und Hamburg gewinnen. Sven Paekebusch und Marco Reppin brachten den Kameraden in einer lockeren Atmosphäre die neusten Grundlagen der Ersten Hilfe bei. Eine Station beschäftigte sich dabei mit der fachgerechten Herz-Lungen- Wiederbelebung und das richtige Verbinden von stark blutenden Wunden mit einem Druckverband. An der zweiten Station wurde das Abnehmen eines Helms nach einem Motorradunfall geübt.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei den beiden Ausbildern bedanken, die unseren Kameraden die Erste Hilfe etwas näher bringen konnten.

Bericht: BK
Freigabe: AH


Bilder


Schulung in der Theorie Praktische Ausbildung, hier HLW Praktische Ausbildung, hier HLW 
Praktische Ausbildung, hier HLW Praktische Ausbildung, anlegen eines Druckverbandes Praktische Ausbildung, Erste Hilfe bei Motorradunfällen 


« vorheriger Artikel «
VORWARNUNG zur UNWETTERWARNUNG [DWD] - 29.02.2008
» nächster Artikel »
Jahresdienstplan online - 10.03.2008








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.