Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 16.07.2018  

Wärmebildkamera im Dienst

Montag, 03.10.2011 | 19:31  


Seit dem 30. Juli verfügt die Feuerwehr Bad Doberan nun über eine Wärmebildkamera. Nach einer umfangreicher Vorstellung der verschiedenen Herstellerfirmen, machte die Kamera SD1000 der Firma ISG das rennen. „SD“ steht für SmokeDiving und ist daher für den Feuerwehreinsatz bei sehr dunkler und dichter Verrauchung sehr gut geeignet. Der spezielle Sichtschutz der Kamera kann direkt vor die Atemschutzmaske gehalten werden, sodass eine gute Lesbarkeit des Displays gewährleistet ist.
Dieses Hilfsmittel unterstützt nun die Kameraden bei der Personensuche in verrauchten Gebäuden, dem Erkennen von Flüssigkeitsständigen in Behältern oder das Auffinden von weiteren Glutnestern bei Bränden

Technische Details:

Auflösung: 384 x 288
Dynamischer Bereich: 3 Temperaturbereiche mit automatischer Umschaltung Über 1000°C im „Tausend Plus Modus“
Update-Zyklus: 5.529.000 Bildpunkte / Sekunde
Externer Videoanschluss: 50 Hz PAL (60 Hz NTSC)
Sichtfeld: 54°
Einschaltdauer : < 10 Sekunden

Mechanische Daten
Gewicht (ohne Batterie) : 1,2 Kg
Displaygröße diagonal SD 1000: 165 mm
Kameragehäuse: „Radel-R“ - Hochtemperatur Thermoplast
Wasserdicht: nach IP67 – (Eintauchtiefe bis zu 1 Meter)
Falltest: 2,0 Meter
Temperaturverträglichkeit:
18 Minuten bei 150°C
8 Minuten bei 260°C
Sehr kurz (bei „Flashover“) 600°C

Elektrische Daten
Einsatzzeit : Über 5 Stunden
Ladegerät: 230 V, 12 V
Ladezeit: 2,5 Stunden
Bildspeicherung Standard: 30 Bilder


Bericht: BK


Bilder


   
  


« vorheriger Artikel «
Großeinsatz in der Kröpeliner Straße - 19.09.2011
» nächster Artikel »
Jugendfeuerwehr reinigt Münsterteiche - 03.10.2011








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.