Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Mittwoch, der 26.09.2018  

OZ: Feuerwehr übt in Kurklinik

Freitag, 07.12.2012 | 07:14  


Heiligendamm (OZ) - Für die Patienten war es ein Spektakel, für die ehrenamtlichen Retter schweißtreibende Arbeit in der Kälte: Mehr als 40 Feuerwehrleute aus Bad Doberan übten am späten Dienstagabend den Notfall in der Median-Kurklinik in Heiligendamm.

Das angenommene Szenario klang für die Retter beim ersten Hören wie ein Alptraum: Im dritten Stock der Klinik sei ein Brand ausgebrochen, Patienten von Flammen und Qualm eingeschlossen. Das jedenfalls meldete die Leitstelle. Während die Patienten eingeweiht waren, erfuhren die Feuerwehrleute erst beim Eintreffen, dass es sich "nur" um eine Übung handelte.

Rund zwei Stunden probten die Männer und Frauen das Löschen von der Drehleiter aus, das Retten von Kranken und den Einsatz im dichten Rauch. "Bis auf Kleinigkeiten hat alles wunderbar geklappt", lobt nach der Übung Hagen-Volker Bendig, Leiter der Kurklinik mit 255 Betten.

Artikel aus der Ostsee-Zeitung vom 06.12.2012


Bilder


Die Feuerwehr Bad Doberan übte am Dienstagabend für den Ernstfall: Ein Großfeuer in der Median-Klinik in Heiligendamm (Landkreis Rostock). 


« vorheriger Artikel «
OZ: Bauhof und Feuerwehr sorgen für Lichterglanz - 02.12.2012
» nächster Artikel »
Weihnachtsfeier 2012 - 18.12.2012








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.