Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
6. Bad Doberaner Tannenbaumverbrennen - 13.01.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Donnerstag, der 14.12.2017  

Aprilscherz

Freitag, 01.04.2005 | 07:23  


Einige erkannten es gleich, andere kamen dagegen mächtig ins Grübeln. Bei der gestrigen Meldung, die Feuerwehr Bad Doberan würde Hauptamtliche Kräfte einstellen, handelte es sich natürlich um einen Aprilscherz. Also wer noch mit dem Gedanken spielt, den Bewerbungsbogen auszufüllen und abzuschicken, sollte diesen langsam verwerfen. Alles bleibt wie es war, auch weiterhin wird der Schutz der Stadt Bad Doberan und seiner Einwohner komplett von einer Freiwilligen Feuerwehr geleistet. Und dies sicherlich mit der gleichen Qualität und Schnelligkeit wie mit Hauptberuflichen.

Mit freundlichem Gruß
Das Webmasterteam der FF Bad Doberan

PS: Wir lassen den Artikel im Anschluss auf Wunsch vieler zum Nachlesen stehen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Feuerwehr Bad Doberan nun mit Hauptamtlichen Kräften

Die immer weiter steigenden Einsatzzahlen sowie das vergrößerte Einsatzspektrum und die anhaltende schlechte Tagesverfügbarkeit machten es schon seit Jahren notwendig. Doch erst jetzt endlich konnte die Feuerwehr Bad Doberan ihren Wunsch nach Hauptamtlichen Kräften erfüllen. Nach langen Verhandlungen seitens Stadt-, Kreis- und Landesverwaltung wurden zum 15.03.2005 insgesamt 18 Kameraden in 3 Wachschichten eingestellt.
Somit steht im 24h Rhythmus immer eine Staffel komplett einsatzbereit im Gerätehaus der Feuerwehr Bad Doberan zur Verfügung. Läuft eine Brandmeldung in der Leitstelle Bad Doberan auf, kann der Disponent via Standleitung auf der Wache den Gong und gleichzeitig die Funkmeldeempfänger auslösen und den Hauptamtlichen mittels Lautsprecherdurchsage die Einsatzdaten durchgeben. Gleichzeitig wird ein Alarmfax ausgedruckt. Keine Minute später würden Tanklöschfahrzeug 16/25 und Drehleiter 23/12 die Fahrzeughalle verlassen und so kostbare Zeit im Kampf um Leben und Sachgüter sparen. Optional können die Hauptamtlichen auch das TLF 32/70 zum Einsatz bringen oder bei Technischer Hilfeleistung den Rüstwagen II - Kran besetzen. Im Gefahrgutfall bedient das geschulte Personal den Gerätewagen-Gefahrgut.
Mit dieser Maßnahme konnten auch 6 Feuerwehrkameraden aus der Arbeitslosigkeit geführt werden. Ein Teil des Gehaltes zahlt das Arbeitsamt. Alle Kameraden sind als städtische Mitarbeiter angestellt. Neben ihrer Tätigkeit im Einsatzdienst warten die Kameraden die Ausrüstung und Technik der Feuerwehr Bad Doberan. So werden Feuerlöscher geprüft, Atemschutzgeräte gefüllt, die Feuerwache gepflegt und Brandschutzbegehungen durchgeführt. Auch Ausbildung wird täglich auf dem Dienstplan stehen.
Die Freiwillige Feuerwehr bleibt natürlich parallel dazu im vollen Umfang bestehen. So werden beispielsweise beim Einsatzstichwort Wohnungsbrand oder Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person generell auch die Funkmeldeempfänger der Freiwilligen ausgelöst. Sie rücken dann mit LF16 und weiteren Sonderfahrzeugen nach Erreichen der Einsatzstärke nach.

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie das Bewerbungsinfoblatt anfordern, mailen sie uns einfach unter webmaster@feuerwehr-baddoberan.de.

Update
Auf Grund der vielen E-Mailanfragen gibt es nun >>hier<< das Bewerbungsblatt zum Download.
Bitte senden sie dies vollständig ausgefüllt an:

Stadt Bad Doberan
Abt. Feuerwehr
Severinstrasse 8/9
18209 Bad Doberan

oder per FAX an 038203 / 40897

Für weitere Rückfragen steht ihnen Herr Wolfgang Scheil unter Tel. 038203 / 62495 zur Verfügung.


Bilder


Vor dem Tanklöschfahrzeug angetreten. Die Männer von Wachschicht 2. Typischer Einsatz. Die Kameraden der 1. Wachschicht löschen einen kleinen Schuppenbrand. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr können durchschlafen und bekommen von dem nächtlichen Einsatz nichts mit. Nach dem nächtlichen Einsatz werden die Pressluftatmer durch OLM Björn Kinner in der Atemschutzwerkstatt wieder fit gemacht. 
Auch das gehört zur Täglichen Arbeit. Staffelführer Frank Skorupa beim erledigen des "Papierkrams". Die Hauptamtlichen sparen der Stadt sogar Geld, so werden neuerdings alle Feuerlöscher der Stadt Bad Doberan, also auch die der Schulen und öffentlichen Einrichtung, selbst gewartet. LM Tim Schwanbeck beim Anbringen einer neuen Prüfplakette.  Um die Hauptamtlichen auch nachts permanent in Bereitschaft halten zu können wurde der wenig genutzte Jugendfeuerwehrraum zum Ruheraum umgebaut. 
Neu installiert im ganzen Haus wurde eine Alarmierungseinrichtung. Via Standleitung kann der Disponent aus der Rettungsleitstelle die Kameraden mittels Gong alarmieren. Anschließend folgt eine Durchsage die über Einsatzart und Ort Aufschluss gibt. Ebenfalls zur Leitstelle besteht eine Telefon/Fax Standleitung. Dies erleichtert die Kommunikation ungemein.  


« vorheriger Artikel «
Rückblick Osterfeuer 2005 - 29.03.2005
» nächster Artikel »
Dienstabend TH Ausbildung - 12.04.2005








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.