Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Mittwoch, der 18.07.2018  

Lebensretter übergeben

Sonntag, 24.06.2018 | 15:31  


Am Freitag wurde uns durch Klaus Häusgen, Versicherungsfachmann bei der Itzehoer Versicherungen, ein Defibrillator mit passenden Wandschrank übergeben. Das Gesamtpaket, im Wert von 2000 Euro, kann im Ernstfall Leben retten.

Jetzt gilt es alle Kameraden fit im Umgang mit diesem Hilfsmittel bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung zu machen. Das Gerät ist mit wenigen Handgriffen einsatzbereit und kann auch von Laien bedient werden.

Vielen Dank an dieser Stelle für die Spende des Gerätes an Klaus Häusgen und sein Team von der Itzehoer Versicherungen.



Bilder


(c) Lennart Plottke, Ostsee-Zeitung, Übergabe des Gerätes   


« vorheriger Artikel «
Atemschutz Parcours - 24.06.2018
» nächster Artikel »
Neuwahl Zugführer - 03.07.2018








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.