Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 24.06.2018  

Gruppenführerlehrgang

Sonntag, 18.09.2005 | 22:31  


An sich dreht es sich ja bei www.feuerwehr-baddoberan.de alles ganz allein um die tägliche Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt Bad Doberan. So soll es natürlich aktuell wie möglich auch weiterhin sein. Trotzdem möchte ich als Webmaster über eine andere Institution berichten, die sich, wenn auch anders, ebenfalls um die Belange des Brandschutzes kümmert.
Die Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz des Landes Mecklenburg Vorpommern (LSBK-MV) hat es sich zum Auftrag gemacht die rund 1200 Freiwilligen Feuerwehr sowie 6 Berufsfeuerwehren mit qualifizierten Schulungen und Weiterbildungen zu unterstützen.
Durch die Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Wismar- Friedenshof in meiner Studienwahlheimat Wismar war es mir nun möglich 2 Wochen lang einer dieser sehr begehrten Lehrgänge zu besuchen.
Hinter dem Kürzel A-S 6/05 verbarg sich der Lehrgang zum Gruppenführer – Sonderausbildung vom 5.09 bis 16.09.05 an der LSBK-MV.
In den zwei Wochen wurden den 19 Teilnehmer des Kurses alles das beigebracht, was sie zum Führen einer Gruppe im Sinne der Feuerwehr (3 Trupps á 2 Mann sowie Melder und Maschinist) benötigen. Des Weiteren standen aber auch Feuerwehrrecht, Baukunde, Gefahren an der Einsatzstelle, Planspiele, Einsatzrecht u.s.w. auf dem Stundenplan. Denn ein Gruppenführer ist, solange er mit seiner Gruppe allein im Einsatz ist, auch Einsatzleiter.
Die zweite wichtige Säule der Ausbildung nahm das selber Ausbilden ein. Während der Wehrführer eventuell noch einen Jahresausbildungsplan erstellt, ist das Ausbilden in den Feuerwehren dann meist die Aufgabe der jeweiligen Gruppenführer.
Und so wurde speziell in der ersten Woche die Feuerwehr Dienstvorschriften 4 (Gruppe) und 3 (Staffel) bis zum Umfallen gedrillt. Auch die FwDV 13/1, die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz sowie die FwDV 10, Tragbare Leitern, kamen nicht zu kurz.
Während die erste Woche mit einer praktischen Prüfung endete, galt es zum Ende der zweiten Lehrwoche die schriftliche Abschlussarbeit zu bestehen. Brauchten in der ersten Woche noch einige einen zweiten Anlauf, so zeigte sich in der 2 Woche bei vielen der Wille zur Leistungssteigerung. Und so konnte letztendlich die Prüfung von allen erfolgreich bewältigt werden und alle die begehrte Bestätigung über den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs in der Hand halten.
Trotz der hohen Anforderungen an uns Teilnehmer und der ein oder andere Gedanke, dass dies doch irgendwo alles freiwillig ist, baute sich über die 2 Wochen hinweg eine sehr gute Kameradschaft auf. Vom hauseigenen Grill der Landesfeuerwehrschule wurde ausreichend Gebrauch gemacht, genauso wie vom nahen Strandbad.

Auf diesem Weg möchte ich mich nochmals im Namen aller Teilnehmer bei folgenden Ausbildern für die Geduld und Wissensvermittlung bedanken.
Hr. Ahrens
Hr. Rex
Hr. Werner
Hr. Bellin
Hr. Stegemann
sowie bei dem ganzen Team um Schulleiter Pries der LSBK MV.

Mehr Infos zur Landesschule unter http://www.mv-regierung.de/feuerwehr

Mit freundlichem Gruß
Frank Skorupa
Webmaster Feuerwehr Bad Doberan


Bilder


 Haus 1 mit Verwaltung, Bettenhaus, Umkleiden, Lager u.s.w. Haus 2 mit Lehrräumen, Planspielraum, Kantine, Aufenthaltsräumen, PA-Werkstadt u.s.w. 
Fahrzeughalle mit dem Fuhrpark des LSBK MV Übungsplatz zur praktischen Ausbildung Witterungsunabhängiger Ausbildungsplatz 
Baustelle Brandhaus. Es kann nach Fertigstellung Anfang nächsten Jahres durch alle Freiwilligen Feuerwehren des Landes MV genutzt werden. Keine 10 Meter vom Gelände der Feuerwehrschule entfernt, der Fleesensee mit dem Strandbad Malchow. Zweite Heimat in beiden Lehrgangswochen, Raum 2 Haus B. 
Lageplan LSBK MV Übungsturm Retten- Selbstretten und tragbare Leitern. Schiebleiter im Übungseinsatz. 
Ausbildung FwDV 3, die Staffel im Löscheinsatz Freuen sich auch die Nichtraucher drüber, Raucherpause bei sehr warmen Temperaturen am Nachmittag Auch das ist an der LSBK-MV möglich, TLF 16/25 Maschinist sein ohne Führerschein 
In den Pausen wurde lebhaft über das für und wieder der Feuerwehr Dienstvorschriften debatiert. Gruppenbild Der erweiterte Löschzug bereit zum Abmarsch ins Malchower Stadtgebiet. Der Führungsvorgang an Beispielobjekt stand auf dem Lehrplan. 
Uwe in Aktion Auch Ausbildern entgleiten nach dem 3 falschen Einsatzbefehl mal die Gesichtszüge. Steckleiter im Einsatz 
Uwe und Frank Versöhnung, Leitstellenmitarbeiterin Diana und die beiden Abtshäger Andreas und Henryk gemeinschaftliches Grillen am Abend 
Leistelle Malchin im Nahkampf mit FF Pribbenow :-) Auch das gehört dazu, Taufe von Nichtfeuerwehrmitgliedern Hier trifft es Diana aus der Leitstelle Malchin, sie wird auf den Namen Florentine zu Malchow getauft. 


« vorheriger Artikel «
Ostee-Zeitung berichtet über Internetpräsentation - 18.08.2005
» nächster Artikel »
Leistungsspange - 26.09.2005








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.