Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 23.09.2018  

Beschaffung geht in nächste Phase

Samstag, 14.01.2006 | 16:57  


Die Ersatzbeschaffung eines LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug) für das in die Jahre gekommene LF 16-TS8 geht in die nächste Phase. Derzeit können noch bis zum 31.1. die Ausschreibungsunterlagen unter www.dtad.de geordert werden. Die Ausschreibung teilt sich in 4 Lose, unter anderem für Fahrgestell, Aufbau und Hochdruckschaumeinheit, Beladung sowie Rettungsgeräte. Eine Auslieferung könnte dann vielleicht noch in diesem Jahre erfolgen. Insgesamt stehen für die Beschaffung 270.000€ bereit. Die Hochdruckschaumeinheit wird durch Sponsorgelder realisiert. Hier gilt unser ausdrücklicher Dank folgenden Firmen:

- Nehlsen AG
- Wohnungsgenossenschaft Bad Doberan (WG)
- Wohnungs- und Investitionsgesellschaft Bad Doberan (WIG)

Sie stellen insgesamt 20.000€ zu Verfügung und erfüllten so den Wunsch einer Hochdruckschaumanlage.
Bei Bränden, z.B. in Wohnungen, ist eine effektivere Brandbekämpfung als mit herkömmlichen Löschwasser möglich. Durch den Hochdruckschaum minimiert sich der Wasserschaden erheblich, der Brand kann schneller erstickt werden und wird vor allem sehr stark an der Ausbreitung gehindert.

Die Hochdruckschaumeinheit basiert auf dem CAFS-Verfahren (Compressed Air Foam System – deut. Komprimiertes Luft Schaum System). Dazu wird unter Hochdruck ein Schaum-Wasser-Luftgemisch erzeugt und in die Löschleitung eingespeist.
Vorteile:
- größere Wurfweiten
- günstige Oberfläche-/Masse-Verhältnis
- maximale Kühlwirkung
- kaum bis kein Wasserschaden
- sehr geringes Löschmittelgewicht (leichtere Schläuche)
- kaum Wasserdampfbildung (bessere Sicht)
- geringere Oberflächenspannung (besseres Eindringen)
- sofort Einsatzbereit (kein Aufbau nötig)

Diese Anlage stellt eine Neuheit im Landkreis Bad Doberan da. Dieser beteiligte sich bei der Fahrzeugbeschaffung mit einem Fördermittelbescheid.

Über weitere Schritte der Fahrzeugbeschaffung informieren wir sie hier natürlich in der nächsten Zeit.


Bilder


Heckpumpe Power Foam Basic NA mit CAFS-Einheit von Ziegler Ausschreibungsanzeige unter www.dtad.de, leider mit Tippfehler (2 statt Z) 


« vorheriger Artikel «
Sitzung der ordentlichen Mitgliederversammlung - 09.01.2006
» nächster Artikel »
Erste Hilfe - 15.01.2006








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.