Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
6. Bad Doberaner Tannenbaumverbrennen - 13.01.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 18.12.2017  

Einsatzbericht 47 - 2008


Einsatznummer: 47 - 2008
Datum: 13.08.2008
Wochentag: Mittwoch
Alarmzeit: 21:40
Einsatzdauer: 40 min
Einsatzart: Brand Wohnung 
 
 Brandeinsatz
 Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Bad Doberan, Heinrich-Seidel-Straße
Einsatzinfo: Der zweite Einsatz an diesem Tag führte die Kameraden der FF Bad Doberan in die Heinrich-Seidel-Straße auf dem Doberaner Buchenberg. Die Leitstelle meldete einen Wohnungsbrand. Daraufhin verließen in kurzen Abständen das Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Drehleiter sowie Rüstwagen das Gerätehaus im Thünenhof.
Vor Ort dann die Bestätigung der Alarmmeldung. Im Küchenfenster der Neubauwohnung im 1. Obergeschoss waren Flammen zu erkennen. Was daraufhin folgte war oft trainierte Routine. Der Gruppenführer ging zur Lageerkundung vor und der Maschinist nahm die Fahrzeugpumpe in Betrieb. Der Angriffstrupp, der bereits während der Anfahrt schweren Atemschutz angelegt hatte, rüstete sich mit C-Schlauchtragekorb sowie Strahlrohr aus. Der Schlauchtrupp unterstütze dabei während der Wassertrupp die Wasserversorgung zu einem nahen Hydranten herstellte. Die Wohnungstür musste derweil mittels ziehen des Schlosszylinders gewaltsam geöffnet werden.
Bei dem Feuer handelte es sich lediglich um brennendes Essen auf dem Herd. Es war mit wenigen Sprühstößen gelöscht. Der Wohnungsinhaber wurde derweil schlafend auf der Couch vorgefunden. Er wurde geweckt und ins Freie geführt. Ein Rettungsassistent der FF Bad Doberan übernahm die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Eine bettlägeriege Person wurde derweil von anderen Kräften betreut und beruhigt. Ein zweiter Trupp unter Atemschutz stand in Bereitstellung. Das Treppenhaus sowie die Brandwohnung wurden mittels eines Überdrucklüfters belüftet. Nach dem Rückbau konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.
Für die 21 Kameraden war der Einsatz nach rund 50 Minuten beendet.

Erwähnung sollte an dieser Stelle noch der ausgelöste Rauchmelder im Flur finden. Die Doberaner Wohnungsgesellschaft hat sukzessive alle ihre Wohnungen mit solchen Geräten ausgestattet. Nachbarn waren auf das Geräusch aufmerksam und hatten die Feuerwehr alarmiert. Eine Investition die sich wieder einmal mehr als bezahlt gemacht hat.

Bericht/Bilder: FS
Fahrzeuge:  LF 20/20 CAFS
 TLF 16/25
 DLK 23-12
 RW2-Kran

Einsatzbilder:
Einsatzstelle Fahrzeug vor Einsatzstelle Brandwohnung bei Einsatzende 

« vorheriger Einsatz «
46 - 2008, TH Wespennest
» nächster Einsatz »
48 - 2008, Brand Feld

Hinweis zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, aus Sicht der Feuerwehr Bad Doberan geschrieben sind. Es wird keine Haftung für die Texte und Aussagen übernommen.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!


Bilder von Einsätzen

Einsatzbilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt. Veröffentlichte Bilder sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen, auf der anderen Seite dienen sie der Aus- und Weiterbildung unserer Kameraden. Bitte haben sie dafür Verständnis, das nicht jeder Einsatz dokumentiert werden kann.







Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.