Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
6. Bad Doberaner Tannenbaumverbrennen - 13.01.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 17.12.2017  

Einsatzbericht 91 - 2014


Einsatznummer: 91 - 2014
Datum: 08.08.2014
Wochentag: Freitag
Alarmzeit: 02:15
Alarmierung: DME  
Alarmstichwort: BMA - Brandmeldeanlage 
Einsatzdauer: 30 min
Einsatzart: BMA Krankenhaus 
 
 Brandeinsatz
 Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Hohenfelde, Am Waldrand
Einsatzinfo: Die Brandmeldeanlage des Krankenhaus Bad Doberan löste Feueralarm aus. Zusammen mit der Feuerwehr Hohenfelde wurde der betroffene Bereich in einem Versorgungsraum kontrolliert und die Anlage zurückgesetzt.
Fahrzeuge:  LF 20/20 CAFS
 DLK 23-12

weitere Kräfte: Feuerwehr Hohenfelde
Gefahrgutzug Nord

« vorheriger Einsatz «
90 - 2014, HGU Stoff messen
» nächster Einsatz »
92 - 2014, TH Türöffnung

Hinweis zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, aus Sicht der Feuerwehr Bad Doberan geschrieben sind. Es wird keine Haftung für die Texte und Aussagen übernommen.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!


Bilder von Einsätzen

Einsatzbilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt. Veröffentlichte Bilder sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen, auf der anderen Seite dienen sie der Aus- und Weiterbildung unserer Kameraden. Bitte haben sie dafür Verständnis, das nicht jeder Einsatz dokumentiert werden kann.







Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.