Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Mittwoch, der 12.12.2018  

Einsatzbericht 36 - 2017

Brand Gebäude

Einsatznummer: 36 - 2017
Datum: 20.04.2017
Wochentag: Donnerstag
Alarmzeit: 19:45
Alarmierung: DME   Sirene  
Alarmstichwort: FG - Feuer groß 
Einsatzdauer: 55 min
Einsatzart: Brand Gebäude 
 
 Brandeinsatz
 Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Kühlungsborn, Friedrich-Borgwardt-Straße
Einsatzinfo: Die Kameraden der Feuerwehr Bad Doberan wurden zu einem Gebäudebrand in das Ostseebad Kühlungsborn angefordert. Vor Ort brannte ein Balkon, das Feuer drohte auf eine Wohnung und das Dach überzugreifen.

POL-HRO: Polizei ermittelt nach Balkonbrand
Nr.3617055 | 21.04.2017 | PP HRO | Polizeipräsidium Rostock

Kühlungsborn (ots) - Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Borgwardt-Straße in Kühlungsborn ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Das Feuer brach gegen 19:40 Uhr aus noch unbekannter Ursache auf dem Balkon der Wohnung in der 1. Etage aus. Durch starke Hitzeentwicklung wurden die Fensterscheiben zum Wohnbereich zerstört, so dass sich die Rauchgase im Innenbereich der 4-Raum-Wohnung und nachfolgend im ganzen Haus ausbreiteten. Aufgrund der Holzkonstruktion griff das Feuer auch auf den darüber liegenden Balkon über.

Alle Bewohner konnten sich selbständig und unverletzt aus dem Haus retten. Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen derzeit keine Angaben vor.

Nachdem Ermittler des Kriminaldauerdienstes den Brandort untersuchten, soll zusätzlich ein Sachverständiger hinzugezogen werden, um die Brandursache eindeutig zu klären. Ob, wie bereits von lokalen Medien verbreitet, ein Grill auf dem Balkon den Brand ausgelöst hat, kann derzeit von der Polizei nicht bestätigt werden. Die Ermittlungen dauern an.


POL-GÜ: Polizei ermittelt nach Balkonbrand - Ursache geklärt
Nr.3617665 | 21.04.2017 | PP HRO | Polizeipräsidium Rostock

Kühlungsborn (ots) - Nach dem Balkonbrand in einem Mehrfamilienhauses gestern Abend in der Friedrich-Borgwardt-Straße in Kühlungsborn hat die Kriminalpolizei zusammen mit einem Brandsachverständigen die Ursache ermittelt. Die Raucher nutzten den auf dem Balokon stehenden Blumenkasten, dessen Erde ausgetrocknet war, um darin die Zigarettenreste zu entsorgen. Nach und nach glimmte die torfartige Erde und die Glutreste fielen auf den Balkonboden. Durch die hinzukommende Nutzung des Gasgrills ist schließlich das Feuer entfacht. Die Schadenshöhe wird auf 60 Tausend Euro geschätzt und gegen den Wohnungsinhaber wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.
Fahrzeuge:  LF 20
 TLF 4000
 DLK 23/12

weitere Kräfte: Feuerwehr Kühlungsborn
Feuerwehr Bastorf
Feuerwehr Wittenbeck
Kreisbrandmeister
Rettungsdienst
Einsatzbilder:
(c) Feuerwehren aus MV - Brand Gebäude - Einsatzbericht 36 - 2017 - 20.04.2017 19:45, Kühlungsborn, Friedrich-Borgwardt-Straße, 55 min (c) Feuerwehren aus MV - Brand Gebäude - Einsatzbericht 36 - 2017 - 20.04.2017 19:45, Kühlungsborn, Friedrich-Borgwardt-Straße, 55 min (c) Feuerwehren aus MV - Brand Gebäude - Einsatzbericht 36 - 2017 - 20.04.2017 19:45, Kühlungsborn, Friedrich-Borgwardt-Straße, 55 min 
(c) Feuerwehren aus MV - Brand Gebäude - Einsatzbericht 36 - 2017 - 20.04.2017 19:45, Kühlungsborn, Friedrich-Borgwardt-Straße, 55 min (c) Feuerwehren aus MV - Brand Gebäude - Einsatzbericht 36 - 2017 - 20.04.2017 19:45, Kühlungsborn, Friedrich-Borgwardt-Straße, 55 min (c) Feuerwehren aus MV - Brand Gebäude - Einsatzbericht 36 - 2017 - 20.04.2017 19:45, Kühlungsborn, Friedrich-Borgwardt-Straße, 55 min 

« vorheriger Einsatz «
35 - 2017, Notarztzubringer
» nächster Einsatz »
37 - 2017, Notarztzubringer

Hinweise zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, aus Sicht der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan geschrieben wurden. Es wird keine Haftung für Texte oder Aussagen übernommen.

Die hier dokumentierten Einsatzzeiten werden mathematisch auf 5 Minuten gerundet. Sollten sie detailliertere Information benötigen, wenden Sie sich bitte an die Integrierte Leitstelle Mittleres Mecklenburg des Landkreises Rostock. Internetseite

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!


Bilder von Einsätzen

Einsatzbilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt. Veröffentlichte Bilder sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen, auf der anderen Seite dienen sie der Aus- und Weiterbildung unserer Kameradinnen und Kameraden. Bitte haben sie dafür Verständnis, das nicht jeder Einsatz dokumentiert werden kann.







Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.