Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 10.12.2018  

OZ: Alarm ab jetzt im Großkreis

Mittwoch, 08.12.2010 | 07:52  


Alarm ab jetzt im Großkreis

Bad Doberan (OZ) - Feuerwehren, Rettungsdienst und Katastrophenschutz der beiden Landkreise Bad Doberan und Güstrow werden künftig gemeinsam und digital über das nicht öffentliche „e*BOS- Netz“ alarmiert. Das Alarmierungsgebiet dieses Systems schließt die Hansestadt Rostock mit ein. Anfang Dezember beginnt der Testbetrieb. Dafür werden die Einsatzkräfte mit digitalen Meldeempfängern ausgestattet. Bereits im April 2011 soll der reguläre Betrieb starten.

„In Hinblick auf die geplante Kreisgebietsreform lag eine gemeinsame Ausschreibung nahe“, erläutert Lutz Freier, Sachgebietsleiter im Ordnungsamt Güstrow. Nach einer intensiven Markt- und Kostenanalyse stand der Entschluss fest, kein eigenes Alarmierungsnetz zu errichten, sondern einen Dienstleister zu beauftragen. „Unter den Angeboten überzeugte uns das jetzt gewählte System am meisten“, bestätigt Mayk Tessin, Sachgebietsleiter Brand- und Katastrophenschutz in Bad Doberan.

Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgt durch die von Ralf-Peter Odebrecht geleitete Integrierte Regionalleitstelle in Bad Doberan, die bereits seit dem 1. November auch für den Nachbarkreis Güstrow zuständig ist. Künftig sollen über Alarmierungsnetz die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes alarmiert und die Sirenen beider Landkreise angesteuert werden. Die Einsatzkräfte können sowohl am Wohn- als auch am Arbeitsort erreicht werden.

Artikel aus der Ostsee-Zeitung vom 04.12.2010

www.bos-alarmierung.de


Bilder


OZ: Alarm ab jetzt im Großkreis Die neuen digitalen Funkmeldeempfänger - OZ: Alarm ab jetzt im Großkreis 


« vorheriger Artikel «
Geschichte als Buch - 17.11.2010
» nächster Artikel »
Frohe Weihnachten - 22.12.2010








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.