Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Mittwoch, der 20.06.2018  

Besuch Cebit 2004

Sonntag, 21.03.2004 | 18:20  


Auch dieses Jahr schickte die Feuerwehr Bad Doberan wieder eine Ein-Mann-Abordnung nach Hannover zur Weltgrößten Computerausstellung Cebit.
Im Bereich Brandschutz hatte die Cebit dieses Jahr wie die Jahre zuvor vor allem im Bereich Funk einiges zu bieten.
Vor allem das Thema Tetra Funk, dass das in die Jahre gekommene Analog Funksystem Bundesweit ablösen soll nahm viel Raum ein. So baute Vodafone extra einen Pavillon neben ihren Messestand auf dem Freigelände. Davor stand neben einem 5er BMW für die Bayrische Polizei und einem Notarzt Einsatz Wagen auch ein LF16/12 der Feuerwehr Essen. Leider hatten die Veranstalter ein informierendes Schild am Fahrzeug vergessen. Des Weiteren war der Zugang zum Infopavillon nur mit Einladung möglich (nochmals danke an die raue wortkarge Security Person). Zum Glück gibt’s aber noch das Internet. Hier sind alle Interessanten Aspekte zum Vodafone GSM-BOS Netz aufbereitet. Vor allem das Nutzen des bestehenden GSM Netz und die daraus resultieren Kosteneinsparungen (geschätzter Realisierungskosten: 2,3 Mrd. €) sind Punkte die für Vodafone sprechen.
Link: Vodafone GSM-BOS

Auch das Militär- und Weltraumunternehmen EADS war mit seinem Tochterunternehmen EADS-Telecom wie die letzten Jahre vertreten. Von außen gut zuerkennen da die Mobilstation wieder am gleichen Fleck wie die Jahre davor stand. Hübsch anzusehen war die neue Präsentation des TETRAPOL Projekts der EADS. Am Beispiel eines Brandes in einem Umspannwerk wurde die Vorteile des neuen System deutliche. Schöne neue Digitalfunk Welt.
Leider gibt es laut Auskunft der Standmitarbeiter weder eine Internet- oder CD Version der Präsentation. Wirklich Schade.
Link: EADS-Telecom

Auch Telekom wollte da natürlich nicht zurück stehen, reservierte 4 Plätze am T-System Stand in der Halle 8 und parke quer daneben einen gefütterten Polizei Mercedes.
Link: T-System
Fazit: Alles in allen bleibt die Sache wieder am Geldbeutel der öffentlich Verwaltung hängen, und wie der derzeit aussieht braucht man bestimmt keinen zu erläutern.

Auch Swissphone war wieder mit eigenem Stand vertreten, aber bis auf das Angebot alte 95/98 Modelle zu erneuern und in den XL oder XLS Status zu befördern gab es auch hier nicht viel neues.
Link: Swissphone Cebit 2004

Zu guter Letzt zeigte Selectric eine neue Helmsprechgarnitur für unseren neuen Feuerwehrhelm F210. Da aber kürzlich neue Handmikrofone für alle Funkgeräte angeschafft wurden gibt’s es hier sicherlich keinen Bedarf.
Link: Selectric

Frank Skorupa
Webmaster FF Bad Doberan
(Hinweis: Dieser Text spiegelt die eigene Meinung des Autors wieder und müssen daher nicht unbedingt die Meinung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan darstellen)


Bilder


Der extra errichtete Vodafone Pavillon auf der Cebit 2004 mit 3 ausgestatten GSM-BOS Fahrzeugen.   Der Stand der EADS und ihrem TETRAPOL System Vor der Halle 27 ein gewohntes Bild, die Mobile TETRA Station von EADS 
Swissphone mit neuem Stand Neue Helmsprechgarnitur für den F200 - F210 von Selectric. 


« vorheriger Artikel «
Jesus House in Bad Doberan - 18.03.2004
» nächster Artikel »
Jahreshauptversammlung - 26.03.2004








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.