Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 24.06.2018  

OZ: Spiel mit dem Feuer

Mittwoch, 14.10.2009 | 07:41  


Bad Doberan - Am 20. September gegen 10.30 Uhr war die Hilfe der Bad Doberaner Feuerwehr bei einem Kellerbrand in der John-Brinckman-Straße angefordert worden. Ein Trupp eines Löschgruppenfahrzeugs ging mit Atemschutz zur Brandbekämpfung. Das Feuer in einer Kellerparzelle war schnell gefunden und mit wenigen Sprühstößen auch unter Kontrolle.

Ein abgestellter Kinderwagen brannte völlig ab. Doch ein Übergreifen auf weitere Gegenstände, vor allem auf Wohnungen konnte durch die Feuerwehr verhindert werden, so Michael Müller, Erster Polizeihauptkommissar. Der Einsatz für die Kameraden war nach 30 Minuten beendet. Eine Anzeige wegen Brandstiftung gegen unbekannt wurde erstattet. Blieb die Frage der Ursache. Und dazu recherchierte die Bad Doberaner Kripo.

Jetzt konnten zwei Kinder als Brandstifter ermittelt werden. Sie sind sieben und neun Jahre jung, erzählt Michael Müller.

Die beiden kleinen Bad Doberaner Steppkes hatten beim Spielen ein Feuerzeug gefunden. Und es ausprobiert. Leider. Für den finanziellen Schaden werden nun wohl die Eltern aufkommen müssen. Die Kinder werden hoffentlich ihre Lehren ziehen. R. P.

Ostsee-Zeitung vom 14.10.2009


Bilder


 


« vorheriger Artikel «
Rettungsschwimmer Ausbildung - 08.09.2009
» nächster Artikel »
Lehrgangsplan LSBK M-V 2010 - 14.10.2009








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.