Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 18.06.2018  

Sicherheitshinweise Silvester

Samstag, 31.12.2011 | 13:34  


Sicherheitsregeln für den Umgang mit Pyrotechnik zu Silvester

- Abstand zu reetgedeckten Gebäuden
o mindestens 100m bei Pyrotechnik der Klasse 2
o mindestens 200m beim Abschuss von Raketen der Klasse 2
- Verbot in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern sowie Kinder- und Altenheimen
- Zünden von Pyrotechnik ist nur von 18:00 Uhr am Silvesterabend bis 7:00 Uhr am Neujahrstag erlaubt
- Verwenden Sie nur Feuerwerkskörper mit BAM-Prüfnummer
- Gebrauchsanweisung der Hersteller beachten
- Feuerwerkskörper gehören nie in die Hände von Kindern
- zielen Sie niemals mit Pyrotechnik auf Menschen, Tiere, Gebäude oder Autos
- Verwendung von Raketen und Knallern nur im Freien
- Raketen sind ausschließlich aus standsicheren Behältern zu zünden
- Blindgänger sind zu entsorgen – kein erneuter Zündversuch!
- stellen Sie Ihr Fahrzeug, wenn möglich, in die Garage

Hinweise vom Landkreis Rostock

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan wünscht allen einen guten und einsatzfreien Rutsch in das Jahr 2012!




« vorheriger Artikel «
Guten Rutsch - 31.12.2011
» nächster Artikel »
Jahresdienstplan 2012 - 04.01.2012








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.