Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
6. Bad Doberaner Tannenbaumverbrennen - 13.01.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 17.12.2017  

OZ: Mützen und Jacken für Nachwuchs

Donnerstag, 24.12.2015 | 08:25  


Das Grand Hotel Heiligendamm unterstützt die Weihnachtsaktion mit 500 Euro

Heiligendamm. Die Freiwillige Feuerwehr zu Besuch im Grand Hotel Heiligendamm. Die Jungen und Mädchen der Doberaner Jugendfeuerwehr haben sich im Foyer der Luxus-Herberge vor dem Tannenbaum versammelt. Hoteldirektor Thomas Peruzzo hat gute Nachrichten für den Löschnachwuchs. Jugendwartin Juliane Schwanbeck kann schon mal nach Wintermützen und Fleecejacken für die 14 Nachwuchslöscher der Jugendfeuerwehr suchen.

Das Grand Hotel Heiligendamm hat mit seiner Spende in Höhe von 500 Euro für die OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ den Kauf möglich gemacht. „Wenn es brennt, sind die Doberaner die ersten, die hier sind. Das finden wir wichtig und deshalb unterstützen wir die Jugendfeuerwehr Bad Doberan“, sagt Hoteldirektor Thomas Peruzzo. „Wir unterstützen die Weihnachtsaktion von Herzen, um ein Zeichen zu setzen, dass wir sehr zufrieden mit der Arbeit der Feuerwehr sind.“ Seit Jahren arbeite das Hotel eng mit den Brandschützern zusammen, entwickelte mit ihnen das Brandschutzkonzept für die Luxus-Herberge. Einmal im Jahr fänden Brandschutzübungen statt.

„Winterbekleidung ist in der Ausstattung der Jugendfeuerwehren nicht vorgesehen“, begründet Juliane Schwanbeck den Wunsch der Doberaner Jugendwehr nach Wintermützen und Fleecejacken. Jetzt könne man in den kalten Jahreszeiten draußen das schöne Wetter nutzen, wenn die Sonne denn scheine. Vor allem in der dunklen Jahreszeit übten die Mädchen und Jungen draußen beispielsweise die richtige Beleuchtung von Unfallstellen.

Die Doberaner Jugendfeuerwehr feiert im nächsten Jahr 60-jähriges Bestehen. Jeden Freitag treffen sich die Jungen und Mädchen am Thünenhof. Dann werden Löschangriffe, Rettungsknoten und der Umgang mit den Funkgeräten geübt. Ein bis zwei Mal im Jahr nimmt die Jugendfeuerwehr an Ausscheiden teil. „Ich bin in der Jugendfeuerwehr, weil mein Vater in der Feuerwehr ist und weil es Spaß macht“, sagt Bastian Schuster. „Ich bin seit zwei Jahren dabei“, so der Zehnjährige. Da immer wieder Mitglieder in die aktive Wehr wechseln, ist Nachwuchs herzlich willkommen. Kontakt: j.schwanbeck@feuerwehr- baddoberan.de

al

Artikel aus der Ostsee-Zeitung vom 24.12.2015


Bilder


(c) Anja Levien, Daumen hoch für großes Geschenk: Grand Hotel-Direktor Thomas Peruzzo (Mitte) übergibt 500 Euro. Davon kann die Doberaner Jugendfeuerwehr Mützen und Fleecejacken kaufen. 


« vorheriger Artikel «
Frohe Weihnachten - 24.12.2015
» nächster Artikel »
Einladung Tannenbaumverbrennen - 28.12.2015








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.