Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
6. Bad Doberaner Tannenbaumverbrennen - 13.01.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 18.12.2017  

Einsatzbericht 118 - 2007


Einsatznummer: 118 - 2007
Datum: 26.12.2007
Wochentag: Mittwoch
Alarmzeit: 20:45
Einsatzdauer: 160 min
Einsatzart: Brand Gebäude 
 
 Brandeinsatz
 Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Bad Doberan, Tempelberg
Einsatzinfo: Verliefen die ersten Weihnachtstage noch ruhig, mussten die Kameraden am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages zu einem Brandeinsatz ausrücken. Vorbei war es gegen 20:45 Uhr mit Ruhe und Besinnlichkeit. Die Leitstelle meldete einen Bungalowbrand auf dem Tempelberg am Stadtrand von Bad Doberan.
Bereits in der Stadt war der Brandgeruch wahrzunehmen. Die Alarmmeldung bestätigte sich. Auf dem Gelände der nicht mehr im Betrieb befindlichen Jugendherberge stand ein Gruppenbungalow in Vollbrand. Flammen schlugen bereits aus dem Dach des rund 10 mal 5 Meter großen Holzbungalows. Der Angriffstrupp vom Löschgruppenfahrzeug (LF) nahm Verteiler und ein C-Rohr vor und hatte den Vollbrand bereits binnen Sekunden niedergeschlagen. Zum Einsatz kam die Druckluftschaumanlage die zum raschen Löscherfolg beitrug. Derweil wurde eine 200 Meter lange Schlauchleitung zum nächsten Hydrant verlegt. Diese kam nicht mehr zum Einsatz. Das derweil eintreffende Tanklöschfahrzeug pufferte das LF und stellte einen dritten Atemschutztrupp. Am Bungalow konnten unterdessen nötige Restlöscharbeiten durchgeführt werden. Im gedämmten Dachbereich mussten einige Glutnester mit der Axt freigelegt werden. Durch den schnellen Einsatz und das vorhanden sein einer Brandwand konnte die rechte Bungalowhälfte gehalten werden. Sie wurde mehrfach kontrolliert, ein Brandübergriff konnte aber nicht festgestellt werden.
Rüst- und Drehleiterwagen sorgten derweil für eine weiträumige Ausleuchtung der Einsatzstelle. Insgesamt war die Feuerwehr Bad Doberan mit 5 Fahrzeugen und 22 Kameraden im Einsatz. Im Gerätehaus standen weitere 5 Kameraden in Reserve. Die Gesamteinsatzdauer der FF Bad Doberan im Jahr 2007 erhöhte sich durch diesen Einsatz um 2,5 Stunden auf insgesamt 148,6 Stunden. G8-Bereitsstellung nicht eingerechnet.

Bericht: FS
Bilder: BK/FS
Fahrzeuge:  ELW 1
 LF 20/20 CAFS
 TLF 16/25
 DLK 23-12
 RW2-Kran

Einsatzbilder:
Restlöscharbeiten Einsatzstelle Tempelberg Einsatzleitung 
Ablöschen Brandnester Restlöscharbeiten Restlöscharbeiten 
Fahrzeuge an der Einsatzstelle seltenes Bild. TLF und LF gemeinsam beim Wasser bunkern Nachfüllen Schaummitteltank 

« vorheriger Einsatz «
117 - 2007, TH Eisrettung
» nächster Einsatz »
119 - 2007, TH Tierrettung

Hinweis zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, aus Sicht der Feuerwehr Bad Doberan geschrieben sind. Es wird keine Haftung für die Texte und Aussagen übernommen.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!


Bilder von Einsätzen

Einsatzbilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt. Veröffentlichte Bilder sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen, auf der anderen Seite dienen sie der Aus- und Weiterbildung unserer Kameraden. Bitte haben sie dafür Verständnis, das nicht jeder Einsatz dokumentiert werden kann.







Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 
 

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärtzlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.