Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
137 Jahre - 22.04.2019 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Sonntag, der 08.12.2019  

Einsatzbericht 207 - 2019

Einsatzübung

Einsatznummer: 207 - 2019
Datum: 14.09.2019
Wochentag: Samstag
Alarmzeit: 07:00
Alarmierung: Telefon
Alarmstichwort: CBRN1 - 1 Gefahrstoffkomponente 
Einsatzdauer: 305 min
Einsatzart: Einsatzübung 
 
 Brandeinsatz
 Technische Hilfeleistung
Einsatz für Komponenten des Gefahrgutzug Nord 
Einsatzort: Ostseebad Kühlungsborn, Bootshafen
Einsatzinfo: Die Kameraden bauten die Dekontaminationsstrecke der Stufe 3 auf.

Pressemitteilung Landkreis Rostock

12.09.2019 - Ölwehrübung 2019 im Hafen und am Strand von Kühlungsborn

Am Sonnabend üben verschiedene Behörden und Organisationen in Kühlungborn die Zusammenarbeit bei einem Ölunfall. Unter der gesamtverantwortlichen Leitung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (StALU MM) und unter der Technischen Übungsleitung der Brandschutzdienststelle des Landkreises Rostock werden am Bootshafen Kühlungsborn und dem östlich gelegenen Strandabschnitt etwa 90 Einsatzkräfte mit ihrer Spezialtechnik dabei sein.

Im Bootshafen Kühlungsborn und am angrenzenden Strand üben verschiedene Behörden und Organisationen am Sonnabend, 14. September, von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Bekämpfung eines Ölunfalls. In dem Szenario kommt es zu einem Schiffsunfall im Hafenbecken, bei dem Schadstoffe austreten. Hinzu kommt die Havarie eines Einsatzfahrzeuges am östlich gelegenen Strand. Die Einsatzkräfte sind dazu aufgefordert, die Schadstoffaustritte und ihre Folgen in der Ostsee und am Spülsaum zu bekämpfen.

Vorgesehen sind das Ausbringen von Ölsperren, die Ölaufnahme mit Spezialtechnik sowie die Reinigung des Strandes. Zum Schutz der eingesetzten Kräfte vor angenommenen Gesundheitsgefahren wird die Einrichtung einer sogenannten Dekontaminationsstrecke Teil der Übung sein. Dabei werden die Einrichtung eines Schwarz-Weiß-Bereichs mit Dekontamination der Einsatzkräfte und die Durchführung der Reinigungsarbeiten unter Schutzkleidung geübt. Der schwarze Bereich ist verschmutzt, der weiße Bereich ist sauber. Die strikte Trennung und Einhaltung der Trennung sind besonders wichtig.

Schwerpunkte der Übung sind neben der Beherrschung der Geräte zur Ölbekämpfung, vor allem die Koordinierung aller eingesetzten Kräfte sowie das Zusammenwirken der verschiedenen Behörden und Organisationen bei der Bewältigung einer Schadenslage. Dazu wird unter anderem eine mobile Einsatzleitstelle aufgebaut.

Hintergrund der Übung sind der zunehmende Schiffsverkehr auf der Ostsee, aber auch immer wieder auftretende kleinere Schadstoffunfälle und -freisetzungen in den Sportboothäfen an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Beide stellen eine reale Bedrohung für die natürliche Umwelt und die menschliche Nutzung der Ostseeküste dar. Um die Auswirkungen eines möglichen Ölunfalles zu minimieren und eine effektive Bekämpfung zu ermöglichen, werden von der Bundesrepublik und den Küstenländern, aber auch von den Landkreisen und Kommunen gemeinsam große Anstrengungen unternommen. Dazu gehören auch die Finanzierung und Durchführung regelmäßiger Übungen der Einsatzkräfte und zuständigen Behörden.
Fahrzeuge:  GW - G 2
 MZB
 GW Dekon P
 FwA Ölwehr

weitere Kräfte: Kreisbrandmeister
Technische Einsatzleitung Nord
THW OV Bad Doberan
Feuerwehr Ostseebad Kühlungsborn
Feuerwehr Graal-Müritz
DRK KV Bad Doberan - Betreuungszug
Presse
Einsatzbilder:
Einsatzübung - Einsatzbericht 207 - 2019 - 14.09.2019 07:00, Ostseebad Kühlungsborn, Bootshafen, 305 min Einsatzübung - Einsatzbericht 207 - 2019 - 14.09.2019 07:00, Ostseebad Kühlungsborn, Bootshafen, 305 min Einsatzübung - Einsatzbericht 207 - 2019 - 14.09.2019 07:00, Ostseebad Kühlungsborn, Bootshafen, 305 min 

« vorheriger Einsatz «
206 - 2019, Brandmeldeanlage
» nächster Einsatz »
208 - 2019, TH Wasserrettung


Fotogalerie



Ölwehrübung Bootshafen Kühlungsborn Ölwehrübung Bootshafen Kühlungsborn  14.09.2019  

Hinweise zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, aus Sicht der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan geschrieben wurden. Es wird keine Haftung für Texte oder Aussagen übernommen.

Die hier dokumentierten Einsatzzeiten werden mathematisch auf 5 Minuten gerundet. Sollten sie detailliertere Information benötigen, wenden Sie sich bitte an die Integrierte Leitstelle Mittleres Mecklenburg des Landkreises Rostock. Internetseite

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!


Bilder von Einsätzen

Einsatzbilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt. Veröffentlichte Bilder sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen, auf der anderen Seite dienen sie der Aus- und Weiterbildung unserer Kameradinnen und Kameraden. Bitte haben sie dafür Verständnis, das nicht jeder Einsatz dokumentiert werden kann.







Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren