Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Doberan
136 Jahre - 22.04.2018 - Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan
 
       
 
   Montag, der 24.09.2018  

OZ: 118-mal mussten Kameraden ausrücken

Montag, 29.03.2004 | 00:00  


Bad Doberan Was, wenn die Sirene zum Einsatz ruft und keiner mehr kommt? Auch in diesem Jahr melden die Kameraden der Doberaner Feuerwehr wieder Probleme bei der Absicherung ihrer Einsätze während der Arbeitszeit. „Viele arbeiten auswärts, kommen demzufolge nicht ran“, erklärte Kamerad Meyer in seinem Bericht auf der Jahreshauptversammlung am Freitagabend. „Man sollte beispielsweise bei Einstellungen im Bereich der Stadtverwaltung Kameraden der Feuerwehr berücksichtigen“, schlägt er vor.

Auf das langersehnte Löschfahrzeug vom Typ LF 16 werden die freiwilligen Helfer noch warten müssen. „Wir können dem neuen Aufgabenbereich, der sich beispielsweise durch die Hotelanlage in Heiligendamm erweitert hat, nicht mehr ausreichend gerecht werden. Unser LF 16 ist 30 Jahre alt und erfüllt schon lange nicht mehr die Ansprüche eines Löschfahrzeuges nach heutigem Standard“, so Meyer. Die Kameraden waren fest der Annahme, dass die Anschaffung des Fahrzeugs für das Jahr 2004 geplant ist. Dem sei nicht so, stellte Bürgermeister Hartmut Polzin klar, lediglich sei die Anschaffung in die mittelfristige Finanzplanung aufgenommen worden. Die umfasst einen Zeitraum von fünf Jahren. „Das LF 16 ist erst 2005 vorgesehen“, so der Bürgermeister.

Hervorgehoben wurde die sehr gute Ausbildung der Kameraden. 2003 wurden die Aktiven viermal im Monat rund drei Stunden geschult. Mit dem technischen Hilfswerk und der Sanitzer Feuerwehr fand ein mehrtägiges Ausbildungslager zu gefährlichen Stoffen und Gütern zu Wasser und zu Lande statt. Im letzten Jahr wurden 118 Einsätze, bei denen zwölf Personen gerettet wurden, absolviert.

DORIT WEIDLICH




« vorheriger Artikel «
Jahresbericht 2003 Kreisfeuerwehrverband - 27.03.2004
» nächster Artikel »
Aprilscherz 2004 - 01.04.2004








Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan auf facebook

Fox112 Verwaltung - Landkreis Rostock



 

   DATENSCHUTZHINWEIS

   IMPRESSUM

Kontakt

Notfallnummern

Thünenhof 2 Feuerwehr: 112  
18209 Bad Doberan Rettungsdienst: 112  
038203 / 62495 Polizei: 110  
mail@feuerwehr-baddoberan.de Giftnotrufzentrale: 0361 / 730730  
Kontaktformular Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117  
    weitere Notfallnummern...

 
© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem Urheberrecht.